zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Sonntag, 10. Jul. 2011

KO: Rumäne bleibt Box-Weltmeister

 
Lucian Bute hat gestern Abend seinen Weltmeistertitel im Super-Mittelgewicht (IBF-Version) zum achten Mal verteidigt. Der in Kanada bei Interbox unter Vertrag stehende Rumäne bezwang seinen Herausforderer Jean Paul Mendy durch KO in der vierten Runde.

Es war der erste Boxkampf für den 31 Jahre alten Bute seit seinem Titelgewinn im Jahr 2007, den er in Rumänien ausgetragen hat. Im Bukarester ROMEXPO-Center schickte Bute den 37-Jährigen Franzosen Mendy in der vierten Runde auf die Bretter und siegte anschließend vorzeitig.

Es war der 29. Profikampf von Bute, 24 davon hat er durch KO gewonnen. Besiegt wurde Bute in seiner Profi-Laufbahn noch nicht.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik