zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Dienstag, 31. Mai. 2011

Rumänen immer friedlicher

 
Auf Platz 40 in der Wertung der friedlichsten Länder der Welt befindet sich Rumänien, laut Index des GPI (Globaler Index für Frieden) und verbesserte sich damit um fünf Plätze. In Zentral- und Osteuropa liegt Rumänien hinter Tschechien, Slowenien, Ungarn, Polen, der Slowakei und Kroatien, aber vor EU-Ländern wie Litauen, Lettland, Estland, Italien, Bulgarien, Griechenland und Zypern. Island ist das friedlichste Land der Welt, gefolgt von Neuseeland, Japan, Dänemark und Tschechien.

Der globale Index für Frieden wird vom Institut für Wirtschaft und Frieden erstellt und ermöglicht eine Einschätzung der derzeitigen inländischen und internationalen Konflikten, das Sicherheits- und Militarisierungsniveau in der Gesellschaft in 153 Ländern, gemessen an 23 unterschiedlichen Indikatoren.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik