zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Sonntag, 17. Apr. 2011

Palmsonntag

 


Am Palmsonntag feiern wir den Einzug Christi in Jerusalem. Er ist wie ein König dargestellt. Aber ein bisschen anders, als wir dies von einem König erwarten. Auf einem Esel sitzend, jubeln ihm die Leute von Jerusalem zu. Ihre Kleider und einige Palmzweige legen sie auf den Weg.

Jeder von uns könnte meinen, dass er alles erreicht habe, was sich ein Mensch wünschen kann. Er hatte Anteil an Erfolg und Sympatie der Menschen. Er war im Mittelpunkt. Wollte das Jesus wirklich? Kam er darum zu den Menschen? Nein! Woran denkt Jesus eigentlich? Er sah vielleicht voraus, wie er ein paar Tage später, am Karfreitag von denselben Menschen abgelehnt wird.

Jetzt sagen sie "Hosanna dem Sohn Davids!" (Mt 21,9). Am Karfreitag, vor Pilatus, schreien sie aus voller Kehle "Ans Kreuz mit ihm!" (Mt 27,23). In diesem Moment richtet Jesus unseren Blick auf die Gefahr, wie schnell ein Mensch manipulierbar ist und seine Meinung ändern kann. Für Vorteile kann er sich selber verraten, sowie seine Gedanken und Träume aufgeben.

Jesus will uns zeigen, wie man aufrichtig und der Wahrheit treu leben sollte. Er ist eigentlich kein irdischer König. Er ist der Herrscher der menschlichen Herzen. Er wendet keine Gewalt an. Er braucht nur unser Einverständnis, damit er in unser Herz einziehen kann. Seine Herrschaft ist die Liebe. So oft wir an diesem Sonntag auf Palmzweige schauen, denken wir darüber nach!

Von Pfarrer Kocsik Zoltan - Piaristenkirche, Timisoara
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik