zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Freitag, 11. Mär. 2011

Forbes: Weniger Schwerreiche in Rumänien

 
Nur noch zwei Milliardäre hat Rumänien. Dies geht aus dem Ranking der Reichsten auf der Forbes-Liste hervor. Der reichste Rumäne ist nach wie vor Dinu Patriciu, der mit 2,2 Milliarden Dollar genau so reich ist, wie im Jahr zuvor. Er fiel jedoch von Platz 437 auf 540 zurück.

Der zweite Rumäne, der in der Liste gewertet wurde, ist Frank Timis. Er gehört zum ersten Mal zum Club der Milliardäre. Die im vergangenen Jahr noch als Dollar-Milliardäre aufgelisteten Ion Tiriac und Ion Niculae büßten an Vermögen ein und wurden deshalb in diesem Jahr nicht mehr in der Liste berücksichtigt.

Der Mexikaner Carlos Slim Helu bleibt in zweiten Jahr in Folge reichster Mann der Welt. Er wird gefolgt von den US-Amerikanern Bill Gates und Warren Buffett.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik