zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Montag, 21. Feb. 2011

Weiterer Schlag gegen Grenzkorruption. Update

 
Der Verkehr ist am Grenzübergang Albita (Verwaltungskreis Vaslui)blockiert und die Antikorruptionbehörde ermittelt. Zöllner und Grenzpolizisten befinden sich ersten Informationen nach im Visier der Ermittler, die heute morgen am größten Grenzübergang Rumäniens zur Republik Moldawien vorstellig wurden. Außerdem werden Hausdurchsuchungen bei Beamten vorgenommen, die im Verdacht stehen, Bestechungsgelder entgegengenommen und den Zigarettenschmuggel ermöglicht zu haben.

Update: Gegen 53 Grenzschützer ermittelt die Staatsanwaltschaft. Darunter auch gegen den Leiter des Grenzsektors bei Albita. Unter den derzeit Verdächtigen befindet sich kein einziger Zollbeamte.

(Diese Nachricht kann ergänzt werden.)
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik