zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Donnerstag, 06. Jan. 2011

Immobiliengeschäft: Prognose deutlich besser

 
Die Transaktionen von Immobilien könnten sich 2011 in Rumänien auf etwa 500 Millionen Euro belaufen und damit im Vergleich zum Vorjahr etwa verdoppeln. Die Differenz zwischen den Erwartungen und Wünschen von Inhabern und Investoren hat sich verringert, heißt es beim Immobilien-Consulter DTZ Echinox.

Bereits für 2010 hatte die Firma einen Umsatz von 500 Millionen Euro im rumänischen Immobiliengeschäft prognostiziert, realisiert wurde jedoch nur etwa die Hälfte, was aber immerhin einem doppelt so hohen Investvolumen als 2009 gleichkam.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik