zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Donnerstag, 23. Dez. 2010

Korruption und Betrug im Verteidigungsministerium

 
Ovidiu Bosotar ist Major und zuständig für die Sicherheit in der Offizierschule "Basarab I" in Pitesti. Während Aufnahmeprüfungen liefen, schickte er per SMS die richtigen Lösungen an Kandidaten, die sich als Unteroffiziere ausbilden lassen wollten.

Ganze 70 Prüflinge soll er bisherigen Ermittlungen nach "unterstützt" haben. Für solches Entgegenkommen ließ sich der Major, unterstützt von Brigadegeneral Ioan Marian, Generalmajor Mihai Chirita, Oberst Vasile Belciug, Oberstleutnant Dan Costel Craciuneanu und Major Crinu-Ionut Onel Schmiergelder in Höhe von mehr als 70.000 Euro bezahlen.

Die Antikorruptionsbehörde brachte fünf Personen in diesem Fall in Untersuchungshaft.

Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik