zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Montag, 01. Nov. 2010

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

 
Ein Flugzeug vom Typ MIG 21 Lancer ist heute am frühen Nachmittag, in der Nähe des Luftwaffenstützpunktes bei Campia Turzii (Verwaltungskreis Cluj) abgestürzt. Ersten Meldungen nach sind die beiden Flugzeuginsassen (Pilot und Co-Pilot) bei dem Unfall zu Tode kommen.

Da das Wetter schön war, kommen witterungsbedingte Ursachen so gut wie gar nicht in Frage. Auch andere Gründe des Absturzes waren heute am frühen Nachmittag nicht bekannt.

In den letzten 20 Jahren hat es in Rumänien 27 Flugzeugunfälle gegeben, meist waren es Sport- oder Kampfflugzeuge. Dabei sind 61 Menschen ums Leben gekommen. Bei den meisten Unfällen handelte es sich um Maschinen vom Typ MIG 21 Lancer. Wie wir bereits berichteten, beabsichtigt Rumänien diese überholten und veralteten russischen Flugzeuge zu ersetzen.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik