zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Montag, 18. Okt. 2010

Ranking der Reichsten

 
Die Unternehmer Ion Tiriac (1,5 - 1,6 Milliarden Euro), Dinu Patriciu 1,4 - 1,45 Mld Euro) und Ioan Niculae (1,25 - 1,4 Mld Euro) sind die reichsten Rumänen. Die Wertung stellte das Wirtschaftsmagazin "Capital" für das Jahr 2009 auf. Tiriac und Patriciu belegten auch im Ranking des vergangenen Jahres die ersten beiden Plätze, Ioan Niculae rückte vom 6. auf den 3. Platz vor.

Mit 1,2 - 1,3 Milliarden Euro, ist die Familie Adamescu in diesem Jahr auf Platz vier vorgerückt. Auf Platz fünf folgen Camelia und Corina Voiculescu mit geschätzten 1 - 1,1 Milliarden Euro.

Platz sechs belegt Sorin Ovidiu Vîntu (800 - 850 Millionen Euro), es folgt Frank Timis (600 - 650 Millionen Euro), die Brüder Marius şi Emil Cristescu, (580 - 640 Millionen Euro).

In der Top-Ten befinden sich noch die Brüder Ioan und Viorel Micula (Platz neun mit 580 - 620 Millionen Euro) und Gabriel Comanescu (550 - 600 Millionen Euro).

Statistik zum Schluss:
Nur 43 aus dem Ranking der 300 Reichsten Rumänen, haben 2009 an Vermögen zugelegt, 169 wurden "ärmer".

Die Branchen betrachtet, haben die meisten Betuchten Rumäniens (140) ihr Geld im Immobiliensektor verdient. Im Tourismus sind 65 tätig, in der Industrie 40, im Handel 29, im Bereich Medien 18 und in der Pharmaindustrie 14.

Die Schwerreichen Rumäniens haben ihre Geschäfte vorwiegend in Bukarest (120), gefolgt von den Verwaltungskreisen Cluj (21), Constanta (15), Prahova (14), Timis (11), Brasov (11) und Iasi (10).
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik