zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Montag, 04. Okt. 2010

Rumäniens Bauern sind zu alt

 


Symbolfoto

1,2 Millionen Ackerland werden in Rumänien von Bauern bewirtschaftet, die mindestens 70 Jahre alt sind. Dies sieht der Landwirtschaftsminister Valeriu Tabara als großes Manko der rumänischen Landwirtschaft. Er zeigte sich geneigt, Förderprogramme für Jugendliche zu erarbeiten, die sich entscheiden, Landwirte zu werden.

Valeriu Tabara ist ein Verfechter der Idee, dass Rumänien aus seiner Agrarproduktion den Eigenbedarf decken und noch dazu landwirtschaftliche Produkte ausführen kann.

In Rumänien bleiben jährlich mindestens 2,5 Millionen Hektar Ackerland unbewirtschaftet.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik