zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Dienstag, 28. Sep. 2010

Ausgerastet! (Kurzkommentar)

 
Es darf ruhig spekuliert werden, ob der nun Ex-Innenminister Vasile Blaga zum Oppositionsflügel innerhalb der PDL gerechnet werden muss, ob er sich weigerte, die Spitzen der Polizei und Gendarmerie zu entmachten, oder ob er ganz einfach nur die Konsequenzen für den Ausraster der demonstrierenden Polizisten von dem Präsidentenpalais gezogen hatte. Fakt ist, dass er sein Amt niedergelegt hat. Sicher wird es heißen, nach einem solchen Ausrutscher war es "Ehrensache", so zu handeln.

Ob das jedoch die Situation bereinigt, ist fraglich, denn bestimmt kann der Minister nichts dafür, wenn einige, wenige Polizisten in Gewerkschaftlicher Obhut komplett die Kontrolle verlieren. Egal wie aufgebracht sie wohl sein mögen, nachdem ihnen nun 25 Prozent des Gehaltes aus der Lohntüte fehlt, entschuldigen tut es ihr Vorgehen auf keinen Fall. Polizisten, die "räudiger Köter" in Richtung Staatschef rufen, haben bestimmt nichts in einem Job als Ordnungshüter zu suchen. Noch mehr: Manch einer von ihnen hat bestimmt noch vor weniger als einem Jahr Traian Basescu zum Staatschef gewählt.

Sicherlich haben auch Traian Basescu und Emil Boc mit dem Verzicht auf Polizeieskorten keine diplomatische Lösung gefunden. Wegen einigen Ausgerasteten will Basescu sich selbst und das Präsidentenamt nicht mit den Strukturen des Innenministeriums assoziieren. Einen Minister zum Gehen zu (veran)lassen, der immerhin viel für den Schengener-Beitritt getan hat, ist wohl doch ein wenig gewagt. Genauso wie bis zur Klärung des Falles auch auf die Verkehrspolizei zu verzichten. An der Ampel muss Basescu nun Gesetzes konform halten, auch wenn er da wieder Rot sieht, wie er es getan hat, als unfletige Polizisten ihr wahres Gesicht vor dem Cotroceni-Palais gezeigt haben.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik