zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Mittwoch, 11. Aug. 2010

Deutscher stößt Hotels ab

 
Der aus dem Banat stammende deutsche Unternehmer Josef Goschy will zwei seiner Hotels verkaufen. Der Inhaber der Hotelkette Unita Turism hat das Transilvania-Hotel in Alba Iulia und das Hotel Central in Suceava auf die Verkaufsliste gesetzt. Dafür erhofft er sich je drei Millionen Euro.

Im vergangenen Jahr bot er bereits drei seiner Hotels zum Verkauf an: Onix und Safir in Cap Aurora bzw. Unita in Targu Mures. Bisher hat nur letzteres einen Käufer gefunden.

Josef Goschy gehört zu den den bedeutendsten Hotelinhabern an der rumänischen Schwarzmeerküste. Ihm gehören drei Hotels im Kurort Olimp, drei in Mamaia und die beiden in Cap Aurora.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik