zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Dienstag, 20. Jul. 2010

Eisenbahnnetz - einfach katastrophal

 


Symbolfoto

Einst galt das ausgedehnte Schienennetz der rumänischen Eisenbahn, CFR, als Vorzeigeobjekt, nun haben in- und ausländische Experten nur noch das Prädikat "katastrophal" dafür übrig. Zwischen 1990 - 2009 ist die Zahl der Zugfahrer in Rumänien um das sechsfache zurückgegangen.

Rumänien müsse mehr in seine Eisenbahninfrastruktur investieren, sonst würde diese wegen fehlender Wartung schnell zugrunde gehen, zitiert die Presseagentur AFP Stimmen aus der Europäischen Kommission. Die gleiche Agentur weist auf Aussagen von Experten hin, die das fehlende Interesse aller Regierungen nach 1989 an der CFR-Infrastruktur bemängeln.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik