zoro.ro - logo
Rumänien Online Kurier
Aktuelles aus Wirtschaft, Politik und Kultur
 
 
Copyright Impressum Kontakt
 
   
Nachrichten:

Sonntag, 06. Jun. 2010

Ceausescu exhumiert

 
Seit zwei Jahrzehnten gehen wilde Gerüchte um den Tod des Diktatorenehepaares Nicolae und Elena Ceausescu. Wo wurden sie wirklich bestattet? Sind am Weihnachtstag 1989 etwa ihre Doppelgänger hingerichtet worden? Konnten die beiden gar auf Kuba fliehen? All diese Fragen sollen nun mit einem Schlag beantwortet werden.

Valentin Ceausescu und sein Schwager Mircea Oprean sind als nahe Familienmitglieder Eigentümer der Gräber auf dem Ghencea-Friedhof in Bukarest geworden, in denen offiziell das ehemalige Diktatorenehepaar bestattet ist. Bisher befanden sich die Gräber unter Obhut des rumänischen Verteidigungsministeriums.

Nun reicht Valentin, der einzige noch lebende Sohn des Diktatoren-Ehepaars und dessen Schwager Mircea Oprean, (Er war mit der 2006 verstorbenen Ceausescu-Tochter, Zoe, verheiratet) ein Gesuch bei der Friedhofsverwaltung, um eine Exhumation der als Nicolae und Elena Ceausescu Bestatteten anzuordnen.
Druckversion
Nachgefragt:
Deutsche Delegierte: Am Rande eines Festivals notiert...
Nachgefragt zu: Johannis-Wahl
Nachgefragt zu: Arbeitsmarkt braucht Qualifizierte
Nachgefragt zu: Mediziner-Exodus nach Deutschland
mehr aus der Rubrik
Wirtschaft:
Österreichische Wirtschaft: großes Wachstumspotential in Rumänien. Wunsch nach besserer
Mehr Investition, höhere Löhne
2015: Mehr Existenzgründungen
IKEA baut
mehr aus der Rubrik
Auto und Verkehr:
Rumäniens Straßen mit vielen Schrottkisten
Fast 100 km Autobahn
Regierung streicht Umgehungsstraße für Timisoara
PkW-Markt legte zu
mehr aus der Rubrik
Rechtliches:
Verträge und entsprechende Zuschüsse zur Mitarbeiterbindung
Irreführende und vergleichende Werbung
Erneuerbare Energien - Erhalt von Betriebsaufnahmegenehmigungen erschwert
Arbeitsrecht: Gerichte dürfen Disziplinarmaßnahmen ersetzen
mehr aus der Rubrik